Mittwoch, 25. Mai 2016
Home arrow Jugendfeuerwehr


Jugendfeuerwehr

Was ist eigentlich Jugendfeuerwehr?

deutsche_jugendfeuerwehr_farbeDie Jugendfeuerwehr ist die Jugendabteilung der Freiwilligen Feuerwehr. Mit ihr wird versucht, Kinder und Jugendliche für den Einsatz in der Freiwilligen Feuerwehr zu begeistern. Bei entsprechendem Alter und Qualifikation können die Jugendlichen in den Feuerwehrdienst mit einbezogen werden. Sie dürfen jedoch grundsätzlich nicht in Gefahrenbereichen von Feuerwehreinsätzen eingesetzt werden. Weiterhin nimmt die Jugendfeuerwehr wichtige Aufgaben im Bereich der Jugendarbeit wahr, wo sie durch verschiedenste Freizeitmaßnahmen bei der Betreuung von Kindern und Jugendlichen mitwirkt.

Ein speziell ausgebildeter Jugendfeuerwehrwart führt die Jugendfeuerwehrgruppe und fungiert dabei als "Trainer" bzw. Übungsleiter. Zusammen mit weiteren Ausbildern und Betreuern bildet er die Jugendfeuerwehrmitglieder aus.

Ein wichtiges Anliegen der Jugendfeuerwehr ist es, die Jugendlichen an die Aufgaben des aktiven Dienstes in der Freiwilligen Feuerwehr heranzuführen. Die Zahl der Quereinsteiger in die Freiwilligen Feuerwehren ist rückläufig, so dass die Jugendfeuerwehr die größte Quelle für die Gewinnung von Einsatzkräften ist.

Jugendfeuerwehr in der Stadt Hörstel

Im Kreis Steinfurt gibt es 24 Städte und Gemeinden, in 19 Städten und Gemeinden ist die Jugendfeuerwehr aktiv. Insgesamt gibt es im Kreis Steinfurt 26 Jugendfeuerwehrgruppen.

In der Stadt Hörstel gibt es seit 2013 3 Gruppen der Jugendfeuerwehr, zu finden in den Ortsteilen Hörstel, Riesenbeck und Bevergern. Auch ist es uns gelungen einige jugendliche aus dem Ortsteil Dreierwalde in die Gruppe Hörstel aufzunehmen.

Mitglied der Jugendfeuerehr Hörstel kann jeder im Alter von 12 bis 18 Jahren werden, egal ob Junge oder Mädchen.

Ausbildung und Gemeinschaft in der Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehrgruppen in der Stadt Hörstel treffen sich meist alle 2 Wochen zu gemeinsamen Dienstabenden. Die Jugendlichen erlernen in der Ausbildung Grundtätigkeiten im Feuerwehrdienst, sowie Geschicklichkeit, Beweglichkeit und Allgemeinwissen. Auch gemeinsame Unternehmungen in der Gruppe stehen auf dem Plan, so wird z.B. alle 2 Jahre ein Zeltlager mit allen Jugendfeuerwehren im Kreis Steinfurt durchgeführt oder auch jährlich ein Orientierungsmarsch oder aber auch sportliche Aktivitäten wie z.B. Fußball werden durchgeführt. Diese Aktivitäten fördern das Zusammenhaltgefühl in der Jugendfeuerwehr, welche später auf die Gemeinschaft in der Feuerwehr vorbereiten soll.

Kontakt zur Jugendfeuerwehr

Wenn Du Interesse an der Jugendfeuerwehr hast, melde dich einfach beim Stadtjugendfeuerwehrwart. Und vielleicht bist Du dann schon bald bei uns.

Björn Dahlhaus

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können

Tel: 05454 / 9059143